Königlich Tettau Künstleredition Oskar Koller

Oskar Koller wurde 1925 in Erlangen geboren. An der damaligen Berufsoberschule Nürnberg wurde er in Farbenlehre und Zeichnen unterrichtet. Bis 1959 studierte er an der Akademie der Bildenen Künste Nürnberg, an die er 1985/1986 als Gastprofessor wieder zurückkehrte. Koller arbeitete ab 1959 als freischaffender Künstler. Er starb 2004 in Fürth. Die Begegnung mit Mensch und Natur... mehr erfahren » mehr erfahren »
Fenster schließen

Oskar Koller wurde 1925 in Erlangen geboren. An der damaligen Berufsoberschule Nürnberg wurde er in Farbenlehre und Zeichnen unterrichtet. Bis 1959 studierte er an der Akademie der Bildenen Künste Nürnberg, an die er 1985/1986 als Gastprofessor wieder zurückkehrte. Koller arbeitete ab 1959 als freischaffender Künstler. Er starb 2004 in Fürth.
Die Begegnung mit Mensch und Natur war zeitlebens das zentrale Thema Oskar Kollers. Vor allem seine Aquarelle machten ihn weit über die Heimat hinaus bekannt.

Königlich PR. Tettau seit 1794

Tettauer Porzellan galt schon damals bei Hofe und in Adelskreisen als Porzellan par excellence und trägt diesen Nimbus bis zum heutigen Tage. Handwerkskunst in seiner edelsten Form! Um die extrem hohe Produkt-Qualität erhalten zu können, wird das Porzellan von Königlich Tettau großenteils in Handarbeit gefertigt. Das perfekte Ergebnis in Design, Ergonomie und Funktionalität zeigt sich im täglichen Leben – und lässt sich stets »begreifen«…

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen