Halcyon Days

Halcyon Days Ltd. stellt Kunstgegenstände her und ist eines von nur 14 Unternehmen weltweit, die alle drei Royal Warrants besitzen und die königlichen Haushalte beliefern dürfen. Ein Royal Warrant of Appointment ist ein Zeichen der Anerkennung von Unternehmen, die seit mindestens 5 Jahren Waren oder Dienstleistungen an die britischen Königshaushalte liefern und über ein laufende... mehr erfahren » mehr erfahren »
Fenster schließen

Halcyon Days Ltd. stellt Kunstgegenstände her und ist eines von nur 14 Unternehmen weltweit, die alle drei Royal Warrants besitzen und die königlichen Haushalte beliefern dürfen. Ein Royal Warrant of Appointment ist ein Zeichen der Anerkennung von Unternehmen, die seit mindestens 5 Jahren Waren oder Dienstleistungen an die britischen Königshaushalte liefern und über ein laufende Handelsvereinbarung verfügen. Die derzeitigen drei Royal Warrants sind Ihre Majestät der König und ihre königlichen Hoheiten der Herzog von Edinburgh und der Prinz von Wales.

Das in 1950 gegründete Unternehmen Halcyon Days machte es sich zur Aufgabe, das Kunsthandwerk des Emaillierens, welches in den 1830er Jahren völlig zum Stillstand gekommen war, wiederzubeleben. Dabei ist die Tradition das Herzstück des Unternehmens und es entstand die berühmte Halcyon Days-Emaille Box. Dabei setzt man bei Halcyon Days auf hochqualifizierte Handwerker und Künstler, die Meister ihres Fachs sind und setzt raffinierteste Techniken ein, die von Generation an Generation weitergegeben werden.

Inzwischen gibt es eine breite Produktpalette, in der sich der Glaube an die Förderung, Wertschätzung, Entwicklung und Aufrechterhaltung der britischen Handwerkskunst wiederfindet. Neben den charakteristischen Stücken aus Emaille, stellt Halcyon Days auch feines englisches Knochenporzellan und Modeaccessoires her.

Als Traditionsunternehmen werden alle Emaille Stücke von Hand in der eigenen Fabrik in  Wolverhampton hergestellt.

Halcyon Days Ltd. stellt Kunstgegenstände her und ist eines von nur 14 Unternehmen weltweit, die alle drei Royal Warrants besitzen und die königlichen Haushalte beliefern dürfen. Ein Royal Warrant of Appointment ist ein Zeichen der Anerkennung von Unternehmen, die seit mindestens 5 Jahren Waren oder Dienstleistungen an die britischen Königshaushalte liefern und über ein laufende Handelsvereinbarung verfügen. Die derzeitigen drei Royal Warrants sind Ihre Majestät der König und ihre königlichen Hoheiten der Herzog von Edinburgh und der Prinz von Wales.

Das in 1950 gegründete Unternehmen Halcyon Days machte es sich zur Aufgabe, das Kunsthandwerk des Emaillierens, welches in den 1830er Jahren völlig zum Stillstand gekommen war, wiederzubeleben. Dabei ist die Tradition das Herzstück des Unternehmens und es entstand die berühmte Halcyon Days-Emaille Box. Dabei setzt man bei Halcyon Days auf hochqualifizierte Handwerker und Künstler, die Meister ihres Fachs sind und setzt raffinierteste Techniken ein, die von Generation an Generation weitergegeben werden.

Inzwischen gibt es eine breite Produktpalette, in der sich der Glaube an die Förderung, Wertschätzung, Entwicklung und Aufrechterhaltung der britischen Handwerkskunst wiederfindet. Neben den charakteristischen Stücken aus Emaille, stellt Halcyon Days auch feines englisches Knochenporzellan und Modeaccessoires her.

Als Traditionsunternehmen werden alle Emaille Stücke von Hand in der eigenen Fabrik in  Wolverhampton hergestellt.

Zuletzt angesehen